Wir suchen sowohl aktuell als auch stetig sehr dringend zuverlässige Pflegestellen, bevorzugt im Raum Nordrhein-Westfalen. Ohne Pflegestellen können wir keine Hunde reservieren und retten, daher sind hundeerfahrene liebe Menschen für unsere Tierschutzarbeit wirklich unerlässlich! Erst wenn wir gewährleisten können, dass der Hund bis zur endgültigen Vermittlung in Deutschland versorgt wird, können wir eine Ausreise veranlassen. 

Unsere Pflegestellen werden vollständig von unserem Team betreut. Es wird falls benötigt das Erst-Equipment für den Hund, sowie Futter (je nach Spenden) mitgegeben. Die Hunde sind alle bei Tasso eingetragen und über den Verein versichert. Tierarztbesuche werden nach Absprache natürlich von uns übernommen, so dass für die Pflegestelle keinerlei Kosten enstehen sollen. 

Die enge Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen ist uns sehr wichtig, denn nur dadurch können wir schnellst möglich ein passendes Zuhause für den Hund finden.

Wenn Sie also noch ein Plätzchen frei hätten und eine gewisse Zeit aufbringen können, sowie geduldig und liebevoll mit Tieren umgehen können, freuen wir uns sehr wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Alle weitere Fragen beantworten wir gerne.

Wenn Sie uns eine Pflegestelle für einen Hund anbieten können, kontaktieren Sie uns bitte über unsere Selbstauskunft für Pflegestellen.

 

Wir bedanken uns außerdem bei den aktuellen Pflegestellen und würden uns sehr freuen, wenn ihr uns regelmäßig Updates zukommen lassen könnt, gerne auch hier über das Updateformular Pflegehund

 

Selbstauskunft

Pflichtfeld *